Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 414 mal aufgerufen
 Allgemein
Paul Offline




Beiträge: 174

21.01.2009 14:37
PNP: Auf leisen Flügeln durch die Lüfte antworten

Auf leisen Flügeln durch die Lüfte


Gleitschirmflieger gründen Verein mit Sitz Burghausen - Sport erfordert regelmäßiges Training

Die Gründungsmitglieder des neuen Gleitschirmvereins. (Foto: Verein)





Burghausen. 22 Pilotinnen und Piloten umliegender Landkreise haben in Burghausen einen Gleitschirmverein mit dem Namen „Silent wings“ (stille Flügel) gegründet. Die Gründungsmitglieder unterzogen den Satzungsentwurf zunächst einer gründlichen Diskussion mit Korrektur einiger Passagen. Mit der einstimmigen Annahme und Unterschrift auf der dann vorliegenden Satzung war der Verein aus der Taufe gehoben. Sitz des Vereins ist die Stadt Burghausen.
Die anschließende Wahl des 1. Vorstandes fiel ohne Gegenstimme auf Friedrich Wuitz. Frank Schmid wurde zum 2. Vorsitzenden und Medienbeauftragten gewählt, Birgit Schwab zum Kassier. Die neu gebildete Vorstandschaft dankte den „Silent Wings“ für deren gezeigtes Vertrauen.
Die gemeinsam zu verfolgenden Ziele des Vereins sind die Förderung und Pflege des motorlosen Flugsports mit Gleitschirm und Hängegleiter sowie die entsprechende theoretische und praktische Fortbildung der Mitglieder. Motorlos bedeutet für den Silent Wings Gleitschirmclub e.V., nur mit Hilfe von Wind und Thermik durch die Luft zu gleiten. Dabei werden nicht selten bemerkenswerte physische sowie psychische Leistungen erzielt. An thermisch sehr guten Tagen kann so mancher Flieger mehrere Stunden voll konzentriert in der Luft verweilen, immer auf der Suche nach dem nächsten Aufwind. Es geht hierbei um eine kontinuierliche Auseinandersetzung mit dem Element Luft.
Nur durch regelmäßiges und dauerhaftes Training verbessern sich die Flugtechnik, die Einschätzung von Wind und Wetter ebenso wie die mentalen Fähigkeiten der Piloten. Hinzu kommen viele eigene Flugerfahrungen sowie deren Austausch untereinander oder auch „learning by doing“, also schauen und nachmachen, wie andere so fliegen. All diese Elemente bilden die Grundlage eines guten und sicheren Fluges, vom perfekten Start bis hin zu einer geglückten Landung. Jedoch soll dabei immer der Spaß am Fliegen und die Gemeinsamkeit der Unternehmungen im Vordergrund stehen.
Ein Verein von Aktiven für Aktive. Wer sich für den neuen Verein interessiert, besucht die Internetseite http://www.silent-wings.eu. - red

p@raglider Offline




Beiträge: 785

21.01.2009 15:28
#2 RE: PNP: Auf leisen Flügeln durch die Lüfte antworten

Hallo Paul,

super Arbeit!

Habe deinen Beitrag, gleich mal auf die Startseite kopiert.

viele Grüße
Christian

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen