Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 67 mal aufgerufen
 Allgemein
fritz in the sky Offline




Beiträge: 819

11.06.2018 19:48
Neue Lufträume am Bischling Antworten

Für alle, die Lufträume einhalten wollen, eine aktuelle Info:
Es gibt neue Lufträume rund um den Bischling! Unter https://airspace.xcontest.org/app/overview sind sie einsichtig – wer draufklickt, erhält sogar die erlaubte Höhe in Metern (am XContest nur in ft angegeben). Wir sind nach Osten hin nun frei, Richtung Hochkönig aber abgestuft höhenlimitiert.
Grob umrissen sieht es so aus:

-Nördlich der Burg Hohenwerfen gilt: 2.130m max.
-die beiden nördlichen Rippen des Hochkönigs: 2.740m max.
-die südliche (wo der Sender draufsteht) + Hochkeil + ein Teil des NO-Grats vom Hochglocker: 3.050m max.
- ansonsten gilt wie zuvor: 3.810m max.

Wer’s genau wissen will, lädt sich am besten die Lufträume (als KML-Datei) in Google Earth, die hier https://www.austrocontrol.at/piloten/vor...uftraumstruktur zu finden sind. (CTAs ausblenden, dann sind die TMAs sichtbar).
Wie auf den Screenshots ersichtlich, können die Lufträume gut unterflogen werden. Einzig der Einflug ins Blühnbachtal ist nunmehr etwas tricky – es empfiehlt sich der Umweg über den Gamskarkogel (nördliche Rippe des Hochkönigs).

|addpics|du8-3-a776.png|/addpics|

Angefügte Bilder:
Luftraum Bischling 3.png   Luftraum Bischling 2.png  
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz